Statuten und Ordnungen,
die für die Pfarrgemeinderatswahlen maßgeblich sind.

Zum 01. Juni 2019 wurden geänderte PGR-Statuten und eine geänderte Wahlordnung durch Bischof Peter Kohlgraf in Kraft gesetzt. Geringfügige Änderungen waren notwendig geworden.

Hier sind die wichtigsten Änderungen:

Statut für die Pfarrgemeinderäte in der Diözese Mainz

§ 1, Bildung und Zusammensetzung des Pfarrgemeinderates, Absatz 3, Geborene Mitglieder

§ 3, Absatz 10, Wahlberechtigung und Wählbarkeit von Personen außerhalb des Bistums Mainz

§ 13, Gesamtpfarrgemeinderat

Wahlordnung für die Wahl der Pfarrgemeinderäte im Bistum Mainz und die Wahl der Gemeinderäte anderer Muttersprache im Bistum Mainz

§ 6, Absatz 2, Persönliche Angaben in der Kandidatenliste

§ 7, Absatz 1, Persönliche Angaben auf dem Stimmzettel

§ 8, Absatz 8, Vereinfachtes Wahlverfahren


  • File-Type Icon

    Statuten für die Pfarrgemeinderäte in der Diözese Mainz

    Element 3

  • File-Type Icon

    Statut für Gemeinderäte anderer Muttersprache

    Element 3

  • File-Type Icon

    Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte und Gemeinderäte anderer Muttersprache im Bistum Mainz

    Element 3

  • File-Type Icon

    Statut für die Pfarrgruppen und Pfarreienverbünde im Bistum Mainz

    Element 3

  • File-Type Icon

    Mustergeschäftsordnung für Pfarrgemeinderäte

    Element 3