Mitverantwortung zählt

Konstituierungen

Nach jeder Wahl werden alle gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur konstituierenden Sitzung eingeladen. Um einen raschen Einstieg in die Arbeit zu ermöglichen, müssen relativ kurze Fristen zwischen Wahl und Konstituierung eingehalten werden: Die Konstituierung des neuen Pfarrgemeinderäte erfolgt bis zum 23.11.2015. Wenn ein Pfarrer für rmehrere Kirchengemeinden verantwortlich ist, verlängert sich diese Frist bis zum 8.12.2015. Die Konstituierung der Pastoralausschüsse in den Pastoralen Räumen, die aus mehreren Kirchengemeinden bestehen, muss bis zum 2.2.2016 erfolgen.

Mustereinladungen sowie Informationen (Leitfaden) finden Sie in der Navigation unter diesem Menüpunkt. Das Meldeformular ist im passwortgeschützten Downloadbereich hinterlegt.