Bezirkssynodalrat/Stadtsynodalrat: Das kirchliche Leben in der Region gestalten

Der Bezirkssynodalrat entscheidet im Dialog zwischen den gewählten Mandatsträger*innen und dem Bezirksdekan, wie Kirche in der Region gelebt wird.

Die Mitglieder des Bezirkssynodalrats werden von den Pfarrgemeinderäten (und ggf. den Pastoralausschüssen) im Bezirk gewählt. Hinzu kommen Vertreter der Priester und Diakone und Vertreter*innen der Hauptamtlichen Pastoralen Mitarbeiter*innen.

Hier sind Sie richtig, wenn:

  • Sie großräumig denken und planen wollen.
  • Sie die Entwicklung der Region interessiert.
  • Sie Gemeinsamkeiten entdecken und fördern wollen.
  • Sie an Erfahrungen aus anderen Pfarreien in Ihrer Umgebung interessiert sind.