Gremienübersicht

Im Bistum Limburg gibt es verschiedene Gremien, in denen sich Menschen für Kirche und Welt einsetzen. Die verschiedenen Gremien haben unterschiedliche Aufgaben und Schwerpunkte.

Die meisten Gremien kümmern sich um die Ausgestaltung inhaltliche Arbeit von Kirche, also die sog. Pastoral. Die Gremien befassen sich mit den Menschen und den Themen, die die Menschen bewegen.

Im Bistum Limburg gibt es einen wichtigen Grundsatz: Die gewählten Mitglieder der Gremien (die Mandatsträger*innen) und die Amtsträger (der Pfarrer/Bezirksdekan/Bischof) beraten und entscheiden gemeinsam. Diesen Grundsatz nennen wir im Bistum den „synodalen Dialog“ (vom griechischen syn hodos = gemeinsamer Weg). Im Pfarrgemeinderat wird der synodale Dialog am deutlichsten und mit den meisten Kompetenzen der Mandatsträger*innen geführt. Deswegen findet auch die Wahl des Pfarrgemeinderats in Urwahl statt. Alle anderen Wahlen und Gremien sind von dieser Urwahl abhängig.  

Gesichter