Aktuelles

Allgemeine Information (03.04.2019)

Der Leitfaden für die Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache ist mittlerweile im Druck und ging den Gemeindebüros und Wahlbeauftragten bereits elektronisch zu. Der Leitfaden wird zeitnah an die Gemeindebüros versandt.
Sie finden den Leitfaden für die Gemeinderatswahlen und die Arbeitshilfe für die Jugendsprecherwahl nun auch im Downloadbereich.

Mittlerweile wurden die Informationen zu www.e-mip.de/pgr und das Passwort für den internen Bereich dieser Seite an die Wahlbeauftragten und Pfarrbüros/Gemeindebüros verschickt. Wenn Sie die Information nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte beim Synodalamt.

Allgemeine Information (07.03.2019)

In Kürze wird an alle Wahlbeauftragten elektronisch unter anderem das Passwort für den internen Bereich verschickt. Da die Datenschutzerklärung noch nicht vorliegt, ist dieses auch noch nicht im internen Bereich zu finden. Wir arbeiten dran...

Informationsveranstaltungen (26.02.2019)

Die bisher gemeldeten Wahlbeauftragten wurden per Mail zu den Schulungen für die Wahlbeauftragten eingeladen. Zusätzlich ging die Information an die Pfarrbüros. Bei den Veranstaltungen werden der Ablauf der Wahl, die Neuerungen der überarbeiteten Wahlordnung und die Hilfsmittel vorgestellt und haben Sie die Gelegenheit, alle Ihre Fragen zu stellen. (Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.)

Terminübersicht Wahlbeauftragte

Termine zur PGR-Wahl (15.02.2019)

Der Leitfaden zur PGR-Wahl ist im Druck und wird kommende Woche in die Pfarreien versand werden. Hier finden Sie bereits eine Terminübersicht:

Bestellung von Wahlbeauftragten (16. Januar 2019)

Die Vorbereitung der PGR-Wahlen am 9./10. November 2019 beginnt. In einem ersten Schritt benennen die Pfarrgemeinderäte einen Vorbereitenden Wahlausschuss samt einer/m Wahlbeauftragten/m für ihre Pfarrei. Die Frist dafür ist nach der Wahlordnung für Pfarrgemeinderäte (WO PGR) der
9. Februar 2019.

  • Der Vorbereitende Wahlausschuss besteht aus mindestens 4 Personen (inkl. Vorsitzendem).
  • Mögliche zukünftige Kandidat*innen können im Vorbereitenden Wahlausschuss sein.
  • Der Pfarrer (oder eine von ihm schriftlich benannte Vertretung) ist zusätzlich Mitglied des Vorbereitenden Wahlausschusses.

Die Wahlbeauftragten sind Vorsitzende des Vorbereitenden Wahlausschusses und Kontaktpersonen für das Synodalamt. Im Auftrag des Pfarrgemeinderates organisieren sie gemeinsam mit dem Wahlausschuss die Vorbereitung und Durchführung der Wahlen. Sie sind bspw. verantwortlich für die Werbung vor Ort, die Prüfung der Wahlvorschläge, die Aufstellung der Kandidatenliste und die Bestellung von Wahlunterlagen sowie für die Benachrichtigung der Wahlberechtigten.

Das Diözesansynodalamt lädt die Wahlbeauftragten zu Informationsabenden in den Bezirken ein. Dort wird über alle anstehenden Schritte der Vorbereitung, Besonderheiten bei den diesjährigen Wahlen und die relevanten Änderungen der Wahlordnung informiert. Es wird auch parallel Informationsveranstaltungen für die Pfarrsekretärinnen geben und auch für die hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter/innen.

Sie können die Wahlbeauftragten gerne mit dem folgenden Formular an das Synodalamt melden, oder formlos als Mail an synodalamt@bistumlimburg.de

Homepage gestartet (16.Januar 2019)

Die Homepage zu den PGR-Wahlen 2019 ist seit dem 15. Januar 2019 freigeschaltet. Bis zu den Wahlen am 9./10. November 2019 können Sie auf diesen Seiten aktuelle Informationen rund um das Thema Pfarrgemeinderatswahlen und Berichte über die Wahlvorbereitungen finden.

Die benötigten Unterlagen für die einzelnen Schritte der Vorbereitung werden nacheinander auf der Homepage freigeschaltet.